Aktuell sind 78 Wanderberichte online

Stadtwanderweg 4

Stadtwanderweg 4
17
Jul

Diese Wanderung führt durch den Dehnepark zur Jubiläumswarte

Tourverlauf und Wegbeschreibung

  • Ecke Rosentalgasse/Dehnegasse (232 m)
  • Dehnepark (270 m)
  • Silbersee (300 m)
  • Jubiäumswarte (449 m)
  • Kreuzeichenwiese (440 m)
  • Dehnepark (270 m)
  • Ecke Rosentalgasse/Dehnegasse (232 m)

Leichte Wanderung

Nach einem Skiunfall im März und einem Kletterunfall im Mai wage ich heute zum ersten Mal nach längerer Zeit eine Wanderung. Ich möchte es natürlich nicht übertreiben und wähle einen gemütlichen Stadtwanderweg (Nummer 4) in Wien, welcher bei der Ecke Rosentalgasse/Dehnegasse (232 m) im 14. Bezirk beginnt.

Entlang des Rosentalbaches gehe ich ein Stück bergauf und gelange in wenigen Minuten zum idyllischen Dehnepark mit altem Baumbestand, großem Kinderspielplatz und einem kleinen Teich (270 m). Der Park wird durchquert und anschließend der nächste Teich (Silbersee, 300 m) angepeilt. Vom Teich weiter unsteil hoch, bis der Weg in die Steinböckengasse mündet. Hier nach rechts und der steilen Straße folgen, bis die Forstraße beginnt.

Ab hier wird die Wanderung wieder gemütlicher und ich folge den Schildern des Stadtwanderweges, bis ich schließlich zur Jubiläumswarte (449 m, 1 Std) gelange (10 Min Pause). Hier befindet sich auch die Wiener Waldschule, deren Besuch sicher lohnt. Aber ich bin heute zum Wandern aufgelegt, daher gleich weiter Richtung Kreuzeichenwiese (440 m), einem beliebten Picknickplatz.

Nun geht es den Wilhelminenberg und später die Loiblstraße bergab. Nach Querung einer Brücke sofort nach links und auf einem Waldweg bis zum kleinen Schutzhaus Rosental spazieren. Von dort ein Stück der Rosentalgasse entlang, bis ein Wegweiser in den Dehnepark zeigt. Der Streckenabschnitt durch den Dehnepark bis zum Ausgangspunkt ist bereits vom Aufstieg bekannt (1 Std).

Gebiet: Wien
Strecke: 7 Kilometer
Aufstieg: 220 m
Abstieg: 220 m
Dauer: 2 Std Gehzeit
2 Std 10 Min inkl. Pausen

Maximale Höhe: 438 m
Minimale Höhe: 208 m
Download

Bilder

«

»

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.