Aktuell sind 78 Wanderberichte online

Lainzer Tiergarten

Lainzer Tiergarten
19
Feb

Vom Lainzer Tor durch den Tierpark und weiter nach Rodaun

Die Tour ist Teil des rundumadum-Wanderweges in Wien.

  • Lainzer Tor (260 m)
  • Gütenbachtor (290 m)
  • Pappelteich (320 m)
  • Willergasse/Rodaun (240 m)

Leichte Wanderung

Nach den langen Wochen mit vielen Minusgraden lockt uns heute das angenehme Wetter nach draußen. Heute wird es ein Spaziergang durch den Lainzer Tiergarten. Ausgehend vom Lainzer Tor (260 m) folgen wir dem gut ausgeschilderten Wanderweg Richtung Gütenbachtor (290 m).

Außerhalb des Lainzer Tiergartens gehen wir ein Stück entlang der Gütenbachstraße und biegen anschließend zur Auerwiese ab. Über den Waldweg gelangen wir zum Pappelteich (320 m).

Dort folgen wir dem Stadtwanderweg 6 und gelangen nach Kalksburg und schließlich über den Promenadenweg bis zur Willergasse (240 m, 2 Std 15 Min).

Wer öffentlich unterwegs ist, geht noch ein paar Minuten weiter bis Rodaun. Wir machen uns auf zum Wirtshaus zur Schießstätte, welches sich nicht direkt am Wanderweg befindet, auf ein köstliches Mittagessen.

Tourstart

Beim Lainzer Tor in der Hermesstraße in Hietzing, dem 13. Bezirk in Wien.

Gebiet: Wien
Strecke: 9 Kilometer
Aufstieg: 140 m
Abstieg: 160 m
Einkehr: Wirtshaus zur Schießstätte
Dauer: 2 Std 15 Min Gehzeit

Maximale Höhe: 331 m
Minimale Höhe: 206 m
Download (GPX-Datei)

Bilder

«

»

Kommentare

  • 10. Dezember 2013

    Ja, die Strecke geht sicher auch ganz gut mit Kinderwagen. Viel Spaß im Lainzer Tiergarten.

  • Seli
    9. Dezember 2013

    Geht die Strecke auch mit Kinderwagen?

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.