Aktuell sind 78 Wanderberichte online

Stadtwanderweg 6

Stadtwanderweg 6
6
Jan

Die Wienerwaldtour führt von Rodaun über den Zugberg zur Wiener Hütte und zum Maurer Wald

Tourverlauf und Wegbeschreibung

  • Endstation der Straßenbahnlinie 60 in Rodaun (245 m)
  • Ketzergasse – Rodauner Kirche
  • Zugberg (411 m) mit Mitzi Langer-Wand
  • Wiener Hütte (382 m)
  • Roter Stadl (265 m)
  • Über Eichwiese und Gütenbachtal zum Jägerhaus
  • Gasthof zur Schießstätte (356 m)
  • Kalksburger Straße – Kalksburger Kirchplatz
  • Mackgasse – Promenadenweg
  • Über die Ketzergasse zurück zum Ausgangspunkt (245 m)

Leichte Wanderung

Bei der Endstation der Straßenbahnlinie 60 beginnt der Wiener Stadtwanderweg Nr. 6 in Rodaun, unweit der Rodauner Kirche. Dort befindet sich der erste Wegweiser, welcher uns in den Wald hinauf zum Zugberg führt. In der Nähe befindet sich die „Mizzi Langer Wand“, eine bei Kletterern beliebte Felswand. Achtung: die Stadtwanderweg-Markierung geht nicht direkt an der Wand vorbei. Wer die Wand besuchen möchte, geht am besten einen der kleinen Steige gleich linker Hand nach der Rodauner Bergkirche.

Wir wandern den Höhenweg entlang und schließlich leicht bergab bis zur Wiener Hütte, einem Gasthaus mit Kinderspielplatz, welches auch mit dem Auto erreicht werden kann. Es geht weiter bergab durch den Wald bis zum sog. Roten Stadl, einer kleinen Reihenhaussiedlung. Dort queren wir die Breitenfurter Straße und kommen rasch wieder in den Wald. Nach einigem Auf und Ab erreichen wir die Eichenwiese. Kaum zu glauben, es ist Anfang Jänner und wir können die warme Sonne, die weiten Wiesen, den blauen Himmel und die hügelige Gegend bei über 10 Grad genießen.

Nach der Querung der Gütenbachstraße in der Nähe der Mauer des Lainzer Tiergartens geht es auf der Trasse der 2. Wiener Hochquellwasserleitung in den Maurer Wald. Bereits sehr hungrig steuern wir den Gasthof zur Schießstätte an. Dort angekommen müssen wir leider feststellen, dass er heute geschlossen hat. Wir brechen daher gleich wieder auf und kommen Nahe dem Pappelteich zur Kalksburger Straße. Diese gehen wir bergab bis zum Kalksburger Kirchplatz, spazieren durch die Mackgasse und über den Promenadenweg zurück in die Ketzergasse bis zu unserem Ausgangspunkt der heutigen Tour.

Gebiet: Wien
Strecke: 13 Kilometer
Aufstieg: 330 m
Abstieg: 330 m
Dauer: 3 Std 15 Min Gehzeit

Maximale Höhe: 411 m
Minimale Höhe: 245 m
Download (GPX-Datei)

Bilder

«

»

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.