Aktuell sind 78 Wanderberichte online

Hohe Veitsch von der Brunnalm

Hohe Veitsch von der Brunnalm
14
Jun

Von der Brunnalm über den Goassteig auf die Hohe Veitsch

Tourverlauf und Wegbeschreibung

  • Parkplatz Gasthof Scheikl / Brunnalm (1.154 m)
  • Weitzerhütte (1.395 m)
  • Über Goassteig zur Hohen Veitsch (1.981 m)
  • Graf Meran Haus (1.836 m)
  • Über Teufelssteig zur Rotsohlalm (1.429 m)
  • Brunnalm (1.154 m)

Mäßig schwere Tour

Die Tour beginnt direkt beim Alpengasthof Scheikl (1.154 m) auf der Brunnalm. Ich gehe auf der Brunnalmstraße das kurze Stück bis zur ersten Kurve zurück. Hier zweigt links ein Forstweg ab, welcher zuerst durch Fichtenwald und später über Almwiesen gemütlich bergauf führt bis nach ca. 45 Minuten die Weitzerhütte auf einer Anhöhe im Blickfeld auftaucht. Jetzt einfach weitergehen, bis zu einer Abzweigung. Keine Panik, die Hütte ist hier nicht mehr sichtbar. Einfach rechts abzweigen und um den Bergrücken wandern. Schon stehe ich direkt vor der Jagdhütte.

Wenn man den Bergrücken unterhalb der Hütte weiter wandert, gelangt man zu einem schmalen Fußsteig der mich direkt zum Goassteig bringt. Stetig geht es bergauf bis zum Plateau der Hohen Veitsch. Danach dem Wanderweg folgend Richtung Westen zum Gipfel der Hohen Veitsch (1.981 m, 3 Std). Hier bläst ein ordentlicher Wind und die Temperaturen liegen knapp über dem Gefrierpunkt. Ich genieße daher nur kurz den tollen Blick bis zum Hochschwab. Nach dem obligatorischen Gipfelfoto ist der Weg bis zum Graf Meran Haus (1.836 m) in 15 Minuten bewältigt.

Hier herrscht rege Betriebsamkeit. Die Hütte ist komplett voll. Aber ich finde trotzdem noch ein Plätzchen und kann mir den verdienten Radler mit Chili con Carne schmecken lassen. Zum Abstieg gehe ich Richtung Plateaurand und am anfangs steilen und gerölligen Teufelssteig zu einer Hochwiese und auf bewaldetem Rücken hinunter zur Rotsohlalm (1.429 m, 1 Std). Von dort folge ich den Wegweisern zur Brunnalm. So bin ich in einer Stunde bei meinem Ausgangspunkt zurück.

Gebiet: Mürzsteger Alpen (Stmk.)
Strecke: 15 Kilometer
Aufstieg: 944 m
Abstieg: 944 m
Einkehr: Graf Meran Haus
Dauer: 5 Std 15 Min Gehzeit
6 Std 15 Min inkl. Pausen

Maximale Höhe: 1992 m
Minimale Höhe: 1111 m
Download

Bilder

«

»

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.