Aktuell sind 78 Wanderberichte online

Genusswandern zum Plattenstein

Genusswandern zum Plattenstein
3
Apr

Wanderung zum Plattenstein, eine der höchsten Erhebungen auf der Dürren Wand

Tourverlauf und Wegbeschreibung

  • Gasthof „Michlwirt“ in Frohnberg (550 m)
  • Plattenstein / Gauermannhütte (1.154 m)
  • Tablerhöhle
  • Ungerberg (720 m)
  • Frohnberg (550 m)

Leichte Tagestour

Von der Südautobahn fahren wir in Wöllersdorf ab und weiter Richtung Gutenstein auf der B21. In Reichental wird links Richtung Miesenbach abgebogen. Dort angekommen, noch einmal rechts Richtung Frohnberg abbiegen. Geparkt wird das Auto beim Gasthaus „Michlwirt zur schönen Aussicht“ (550 m).

Die Wanderschuhe sind in wenigen Minuten angezogen und wir folgen dem leicht ansteigenden blau markierten Weg Richtung Waidmannsfeld bis ein rot markierter Weg kreuzt. Hier zweigen wir links ab Richtung Gauermannhütte. Durch Nadelwald wandern wir unterhalb des Martesberg bis wir die lieblichen Wiesen vom Ungerberg (720 m) erreichen. Weiter geht es am Waldrand entlang, leicht ansteigend bis zum Schweighof (810 m).

Später wechseln wir vom Forstweg auf den steinigen Ochsenweg, der uns im Wald stetig bergauf führt. Wir folgen den mit 01A bzw. 231 markierten Weg bis zum Plattenstein (1.154 m, 1h 50 Min Gehzeit, 15 Min Pause). Direkt auf der Kammhöhe der Dürren Wand befindet sich die Gauermannhütte, wo wir eine Rast einlegen und den herrlichen Rundblick genießen (45 Min Pause).

Für den Abstieg gehen wir weiter nach Osten, wo wir nach kurzer Zeit eine Abzweigung zur Tablerhöhle sehen. Diese „Highlight“ lassen wir uns nicht entgehen und steigen in den Eingangsbereich der Höhle hinab (30 Min), wo sich ein großer Eiszapfen befindet (15 Min Pause). Wir sehen, dass die Höhle noch viel weiter in den Berg führt, aber das überlassen wir doch lieber echten Höhlenforschern.

Nun geht es durch den Wald weiter bergab, bis wir wieder am Ungerberg (720 m) den Forstweg erreichen. Von hier aus ist es ein gemütlicher Spaziergang zurück nach Frohnberg (550 m, 1h 25 Min Gehzeit, 10 Min Pause).

Gebiet: Gutensteiner Alpen (Nö.)
Strecke: 10 Kilometer
Aufstieg: 695 m
Abstieg: 695 m
Einkehr: Gauermannhütte
Dauer: 3 Std 45 Min Gehzeit
5 Std 10 Min inkl. Pausen

Maximale Höhe: 1144 m
Minimale Höhe: 537 m
Download

Bilder

«

»

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.